VIBZ Serie

Mit der VIBZ Serie präsentiert LD Systems eine Auswahl verschiedener Mischkonsolen, die alles bieten, was für einen guten Sound und professionelle Performance erforderlich ist. Die Ausstattung umfasst elektronisch symmetrierte Mic/Line-Kanäle mit XLR- und Stereoklinken-Eingängen plus Phantomspeisung, separate Stereo-Eingangskanäle (mit Mono-Betrieb), sorgfältig abgestimmte, „musikalische" EQs und Effektwege (Send/Return).
 
Darüber hinaus verfügen die VIBZ Mixer über Stereo-Cinch-Eingänge und -Ausgänge für das Einspielen von Playbacks bzw. Aufnahmezwecke sowie Control-Room-Ausgänge für den Anschluss von Studiomonitoren und beeindrucken durch einen Frequenzgang von 10 Hz – 45 kHz. Einige Modelle stellen außerdem einen eingebauten Kompressor und einen digitalen Effektbereich (24 Bit, per Fußschalter umschaltbar) bereit. Die LD Systems Mixer aus der VIBZ Serie empfehlen sich als kostengünstige Mischpultlösung für Live-Gigs, Festinstallationen und semiprofessionelle Recording-Einsätze. Als Zubehör für die 6-, 8- und 10-Kanal-Modelle ist auch ein Mikrofonstativ-Adapter erhältlich.
×